köln:global-nachhaltig

SDG 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Bis 2030 leben voraussichtlich 5 Milliarden Menschen weltweit in Städten, das heißt 60% der globalen Bevölkerung. Auch für Köln wird bis 2030 ein Zuzug von bis zu 100.000 Menschen erwartet. Dies wird den Druck auf den Wohnungsmarkt, Freiflächen und bestehenden Infrastrukturen erhöhen.
Nicht erst in der Silvesternacht 2016 ist das Kölsche Selbstverständnis von Toleranz (“Jede Jeck is anders”) ins Wanken geraten. Vielfalt, Inklusion und (soziale) Sicherheit sind daher genauso Themen einer nachhaltigen Stadt, wie Klimaschutz und Klimafolgenanpassung. SDG 11 widmet sich diesen Herausforderungen und hebt die Rolle der lokalen Ebene für eine global nachhaltige Entwicklung hervor.

sdg-kacheln_de_-11

Köln inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig machen:

Du möchtest dich für die Umsetzung von SDG 11 hier vor Ort einsetzen? Du möchtest in deiner Nachbarschaft, deinem Veedel aktiv werden oder dich als Bürger*in in die Gestaltung der Stadt Köln einmischen? Nachhaltige Mobilität, bezahlbarer Wohnraum oder urbanes Grün sind deine Themen?

Die folgenden Organisationen, Vereine und Initiativen engagieren sich in Köln oder aus Köln heraus für die Umsetzung von SDG 11 und freuen sich sicherlich über deine Unterstützung:

  • Aktive inklusive Viertel und Bürgerzentren
    • Allerweltshaus Köln e.V.
    • Arsch Huh e.V.
    • Bürgergemeinschaft Rathenauplatz (BGR) e.V.
    • Bürgerschaftshaus Bocklemünd/Mengenich e.V
    • Bürgerzentrum Ehrenfeld e.V.
    • Design Quartier Ehrenfeld (DQE)
    • Forum Ziviler Friedensdienst e.V. (Forum ZFD)
    • Kein Veedel für Rassismus
    • Solibund e.V. Interkulturelles Zentrum Köln-Porz
    • Bürgerhaus Mühlheim MüTZe
    • Köln vernetzt
    • Bürgerzentrum alte Feuerwache
    • Bürgerzentrum Chorweiler
    • Bürgerzentrum Deutz
    • Bürgerzentrum Finkenberg
    • Bürgerzentrum Nippes
    • BÜSIE – Bürgernetzwerk Südliche Innenstadterweiterung
  • Sicherer und bezahlbarer Wohnraum
    • Autonomes Zentrum Köln
    • Bauen Wohnen Arbeiten e.V. (IBWA)
    • Benedikt Labre e.V. - OASE
    • Bürgerinitiative Helios
    • Habitat for Humanity
    • Haus der Architektur Köln – Verein zur Förderung von Architektur und Städtebau e.V. (HdAK)
    • Initiative Recht auf Stadt
    • DESWOS
    • Bürgerinitiative Kalkberg
    • Wohnen wagen!
  • Nachhaltige und grüne Stadt
    • Agora Köln
    • Allerweltshaus Köln e.V.
    • Biogarten Thurner Hof
    • Ernährungsrat für Köln und Umgebung
    • Fairtrade Town Köln
    • FinkenNest F.I.N.K. (Freundschaft, Interesse, Natur und Kultur)
    • Finkens Garten
    • GartenClub
    • Kölle global – Der konsumkritische Stadtrundgang
    • Köln Agenda e.V.
    • Kölner NeuLand e.V.
    • ökoBau Rheinland - Verband für ökologisches Planen, Bauen und Wohnen e.V.
    • Querwaldein e.V.
    • wielebenwir e.V.
    • Initiative Stadtoasen
  • Bürgerschaftliches Engagement
    • Allerweltshaus Köln e.V.
    • Arbeitskreis "Eine Welt im Veedel"
    • Bürgerstiftung Köln
    • Ceno e.V Centrum zur nachberuflichen Orientierung
    • Colabor – Raum für Nachhaltigkeit
    • Köln mitgestalten – Netzwerk für Beteiligungskultur
    • Kölner freiwilligen Agentur
    • Seniorennetzwerk
    • 3Win e.V. - Institut für Bürgergesellschaft
    • Köln kann auch anders
  • Nachhaltige Verkehrssysteme
    • adfc Kreisverband Köln
    • Critical mass Cologne
    • Faradgang e.V.
    • Nachbarn 60 e.V.
    • Radkomm – Kölner Forum für Radverkehr
    • Robin Wood e.V. - Regionalgruppe Köln
    • VCD (Verkehrsclub Deutschland) Regionalverband Köln
  • Wahrung Weltkulturerbe/Katastrophenschutz
    • Köln Archiv e.V. - Sammlung von Dokumenten und Materialien zu den Protestbewegungen in Köln nach 1945

Bei dieser Liste erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sollten dir weitere Organisationen einfallen, die sich für dieses SDG engagieren, freuen wir uns über eine Nachricht per Mail!