köln:global-nachhaltig

SDG 2: Keine Hungersnot

Die Versorgung mit Nahrungsmitteln ist global sehr ungleich verteilt. Während in Deutschland jedes Jahr bis zu 11 Millionen Lebensmittel in der Tonne landen, haben 795 Millionen Menschen auf der Welt nicht genügend zu essen. Mit dem erwarteten globalen Bevölkerungswachstum und durch die Folgen des Klimawandels wird der Druck steigen.
Bei uns in der Region spielen vor allem die Themen nachhaltige Landwirtschaft, regionale und lokale Lebensmittelversorgung, sowie gesunde Ernährung und Wertschätzung von Lebensmitteln eine Rolle in der öffentlichen Debatte. Auch hier in Köln ist Ernährung also ein wichtiges Thema – aus gesundheitlicher, ethischer und nicht zuletzt ökologischer Perspektive.

sdg-kacheln_de_-02

Hunger beenden, Ernährungssicherheit & Ernährung verbessern und nachhaltige Landwirtschaft fördern:

Du möchtest dich für die Umsetzung von SDG 2 hier vor Ort einsetzen? Die Nachhaltigkeit der regionalen Nahrungsmittelproduktion und Landwirtschaft liegt dir am Herzen? Genmanipulationen und Megakonzerne der Nahrungsmittelproduktion machen dir Sorgen? Vor allem aber möchtest du den weltweiten Hunger und die ungerechte Verteilung von Ernährungswohlstand bekämpfen?

Die folgenden Organisationen, Vereine und Initiativen engagieren sich in Köln oder aus Köln heraus für die Umsetzung von SDG 2 und freuen sich sicherlich über deine Unterstützung:

  • Hunger beenden – genug Essen für alle
    • Fian (Food first Informations- und Aktionsnetzwerk)
    • Hand in Hand for Africa e. V.
    • TransFair e.V. – Verein zur Förderung des Fairen Handels in der Einen Welt
  • Nachhaltige Nahrungsmittelproduktion und resiliente Landwirtschaft
    • Biogarten Thurner Hof
    • Ernährungsrat für Köln und Umgebung
    • FinkenNest F.I.N.K. (Freundschaft, Interesse, Natur und Kultur)
    • Food Assembly Köln
    • Foodcoop Köln Ehrenfeld
    • Gartenwerkstadt Ehrenfeld e.V.
    • Gemüsekoop e.V.
    • Kaule e. V. Gesellschaft für sozial-ökologische Agroforstwirtschaft
    • Kölner NeuLand e.V.
    • Rheinische Gartenarche
    • Robin Wood e.V. - Regionalgruppe Köln
    • Slowfood Köln
    • Solidarische Landwirtschaft Köln
    • TransFair e.V. – Verein zur Förderung des Fairen Handels in der Einen Welt
    • ProVeg Köln
  • Genetische Vielfalt von Saatgut, Kulturpflanzen und Tieren erhalten
    • Gartenwerkstadt Ehrenfeld e.V.
    • Kölner Initiative Veggie Donnerstag
    • Naturschutzbund (NABU) Lokalgruppe Köln
    • TiK Tierrechtsinitiative Köln
    • TransFair e.V. – Verein zur Förderung des Fairen Handels in der Einen Welt

Bei dieser Liste erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sollten dir weitere Organisationen einfallen, die sich für dieses SDG engagieren, freuen wir uns über eine Nachricht per Mail!