köln:global-nachhaltig

SDG 8: Gute Arbeitsplätze und wirtschaftliches Wachstum

Die Agenda 2030 geht davon aus, dass Wirtschaftswachstum – sofern es in den planetaren Grenzen stattfindet und die soziale Gerechtigkeit verbessert – eine grundlegende Bedingungen für global nachhaltige Entwicklung ist. Deshalb wurde mit SDG 8 inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum festgeschrieben. Wir möchten hier darauf hinweisen, dass diese Annahme nicht ohne Kritik ist. Nichtsdestotrotz ist menschenwürdige Arbeit, unabhängig von Diskussionen um das Wirtschaftssystem, ein wichtiges Menschenrecht, dass auch für Deutschland von Bedeutung ist: Es geht um die Sicherung der individuellen und sozialen Lebensqualität durch gerechte Löhne und gerechte Arbeitsbedingungen. Es geht aber auch um den Zugang zu fairer Arbeit und damit oftmals um die (Re-)Integration in den Arbeitsmarkt.

sdg-kacheln_de_-08

Inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum sowie menschenwürdige Arbeit für alle fördern:


Du möchtest dich für die Umsetzung von SDG 8 hier vor Ort einsetzen? Faire Arbeitsbedingungen und gerechte Löhne sind deine Themen? Du möchtest Menschen dabei unterstützen, Zugang zum Arbeitsmarkt zu finden?

Die folgenden Organisationen, Vereine und Initiativen engagieren sich in Köln oder aus Köln heraus für die Umsetzung von SDG 8 und freuen sich sicherlich über deine Unterstützung:

  • Arbeitsrechte schützen und stärken
    • Arbeitskreis Unternehmerfrauen im Handwerk Köln e.V.
    • Deutscher Gewerkschaftsbund Köln-Bonn (DGB)
    • DGB Jugend Köln
    • Industrial Workers of the World (IWW) Köln
    • TransFair e.V. – Verein zur Förderung des Fairen Handels in der Einen Welt
    • wielebenwir e.V.
  • Integration in die Arbeitswelt
    • Bauen Wohnen Arbeiten e.V. (IBWA)
    • DGB Jugend Köln
    • eva Ehrenfelder Verein für Arbeitsbeschaffung
    • Föderation demokratischer Arbeitervereine (DIDF)
    • Frauen gegen Erwerbslosigkeit e.V.
    • JACK IN THE BOX e.V.
    • Jugendwerkstatt Nippes
    • Opportunity International Deutschland
    • Rheinflanke
    • Sozialistische Selbsthilfe Mülheim e.V. (SSM)
    • Zug um Zug e.V.
    • Föderation demokratischer Arbeitervereine (DIDF)
    • Kinderland Brasilien e.V.
  • Menschenwürdige Arbeit
    • Colabor – Raum für Nachhaltigkeit
    • Deutscher Gewerkschaftsbund Köln-Bonn (DGB)
    • DGB Jugend Köln
    • wielebenwir e.V.

Bei dieser Liste erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sollten dir weitere Organisationen einfallen, die sich für dieses SDG engagieren, freuen wir uns über eine Nachricht per Mail!